free amp template



EINE MEDIZINISCHE INSTITUTION
MIT WOHLFÜHLAMBIENTE


Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Stress zu einer der größten Gefahren des 21. Jahrhunderts erklärt
.
Um dieser Gefahr zu begegnen, braucht es die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Ärzten, Psychologen und Experten aus verschiedenen Gesundheitsberufen, wie sie im ökomedizinischen Stresszentrum der Klause mit ihrem überprüften Schulungs-, Vorbeuge- und Behandlungsmodulen der Stressmedizin angeboten wird.

Mobirise


DIE STRESSMEDIZIN

Gesundheitsexperten sagen:  

„Bei 80% aller Erkrankungen und Befindlichkeitsstörungen spielt Stress eine maßgebliche Rolle.”

Die tägliche Konfrontation mit zunehmender Beschleunigung führt oft zu pausenloser Anspannung und wirkt sich direkt auf unsere mentale und emotionale Verfassung aus. Die Folge sind oft Verhaltensänderungen wie sozialer Rückzug, verstärkter Alkohol- oder Nikotinmissbrauch, Ess-Störungen, sowie seelische Reaktionen wie Ängste, Schlafstörungen, Erschöpfungsgefühl, Burnout und Depressionen. Der Körper reagiert mit psychosomatischen Beschwerden wie Herzjagen, Rücken-oder Kopfschmerzen bis hin zu Magen-Darmproblemen.

„Körperliche Symptome sind weltweit die häufigste Reaktion auf emotionalen Stress.“

Früher waren kritische Apparative-oder Laborbefunde für die Risikoeinschätzung erforderlich. Heute sind neue objektive diagnostische Verfahren (BFB, HRV, Biochemie) in Kombination mit einer präzisen stressmedizinischen Anamnese für das Erkennen noch unterschwelliger oder prodromaler Erlebnis-und Verhaltensänderungen mit Vorhersagekraft für drohende KH-Entwicklungen wichtig.

Je früher und exakter eine fachärztliche Diagnose bei Erschöpfungsprozessen gestellt wird, desto besser das Ansprechen der Behandlung und die Prognose des Einzelnen.

DIE SYMPTOME

KÖRPERLICH

• Schlafstörungen
• Herzjagen
• Bluthochdruck
• Schweißausbrüche
• Reizmagen,- Darm, -Blase
• Gelenks-, Kopf- und Rückenschmerzen
• Erschöpfung
• Chronische Müdigkeit und  Konzentrationsstörungen
• Sexuelle Funktionsstörungen
• Beklemmung
• Schwindel, Tinnitus

PSYCHISCH

• Ängste
• Panikattacken
• gedrückte Stimmung
• Depression
• Interessensverlust

IM VERHALTEN

• Sozialer Rückzug
• Ess-Störungen
• Verstärkter Alkohol/Nikotinmissbrauch
• Schmerzmittelgebrauch
• Partnerkonflikte


DIE DIAGNOSTIK 

Die Grundlage einer präzisen Stressmedizin basiert auf der Integrativen stressmedizinischen Testung durch ein kompetentes Expertenteam aus Medizinern, Psychologen und Physiotherapeuten.
Nach biographischen Erhebungen folgen biophysikalische Untersuchungen mittels Biofeedback und Langzeit-Herzratenvariabilitätsmessung. 
Diese bringen für die Gäste den Vorteil der objektiven Sichtbarmachung vegetativ-körperlicher Reaktionsmuster als Grundlage für individuelle Stressregulierungstechniken.
Da Körper und Geist nur gemeinsam stark sind, haben zusätzliche Körpertestungen in der Stressmedizin einen hohen Stellenwert (Body-Mind-Unity).
Alle Testergebnisse fließen in eine fachärztliche Untersuchung ein, in der zusätzlich Persönlichkeitsmerkmale und Begleiterkrankungen (wie Angststörungen und Depressionen), die eine erhöhten Stressverletzbarkeit bedingen, erfasst werden, um umfassende gesundheitsfördernde Strategien festzulegen.
  

Mobirise


DIAGNOSTIK

• Fachärzliche Untersuchung
• Psychometrische Testungen
• Biofeedback-Stresstestung (mehr info >>)
• Herzratenvariabilitätsmessung (mehr info >>)
• Körpertestung (Kraft, Beweglichkeit, Koordination)
• Ausdauertestung
• Bioimpedanz-Messung
• Ernährungsanalyse
• Bewegungsanalyse

COACHING UND THERAPIE

Jedes Coaching und jede Behandlung basiert auf einer möglichst exakten Diagnostik.
Nach Vorliegen aller Testergebnisse werden gemeinsam mit unserem Gast klare und realistische Veränderungsziele erarbeitet, sowie die dafür erforderlichen Strategien festgelegt.
Nach Abschluss der Coachings oder Therapien werden weiterführende Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Rückfallsprophylaxe besprochen, die in individuellen Refreshing-Modulen in der Klause, teilweise aber auch nach dem Aufenthalt in der Klause wohnortnahe umgesetzt werden können.
Spezifisch für die Klause erfolgt die Therapie unter Einbeziehung des gesundheitsfördernden Faktors Natur in einem von der Steiermärkischen Landesregierung ausgezeichneten Erholungsgebiet mit gesundheitsfördernden Mikroklima .
  

Mobirise


  THERAPIEN

• Medizinisches Coaching
• Psychologisches Coaching
• Psychotherapeutische Einzel- und Gruppengespräche
• Biofeedback-Training
• Achtsamkeitsübungen
• Entspannungsübungen
• Physiotherapie
• Physiotherapeutisches Kraft- und Ausdauertraining
• Outdoortrainings
• Massagen, Wickel und Einreibungen
• Ölbäder mit Heilkräutern (nach Junge)
• Infrarottherapie
• Ernährungsberatung/Lehrküche
• Tiergestützte Therapien & Waldtherapie


TEAM KLAUSE

Auf dem Weg zu einem sinnerfüllten Leben begleitet Sie unser bestens geschultes Team


DIE KLAUSE

A-8344 BAD GLEICHENBERG, Taxbergstraße 15/17/19
+43 (0)3159 44 915 • Fax: +43 (0) 3159 44 915-11
willkommen@die-klause.at
www.die-klause.at